logoleft.png

Brand des Altpapierballenlagers!

Reibelt 2012Am 19. Juni kam es zu einem Großbrand beim Ballenlager im Freigelände der Papierrecycling. Es waren 8 Feuerwehren mit 82 Feuerwehrleuten im Einsatz. Alarmierung und Einweisung der externen Einsatzkräfte funktionierten ebenso wie die interne Unterstützung durch die anwesenden Mitarbeiter. Dem verletzten Kameraden der Werksfeuerwehr geht es den Umständen entsprechend gut.

 

Geschäftsführer Thomas Reibelt:

"Ich bedanke mich bei den internen und externen Einsatzkräften für die schnelle und gute Reaktion und die vorbildliche Abhandlung dieses Brandes. Dieser Vorfall zeigt uns wieder einmal auf, wie rasch es zu einem Unfall kommen kann und wie rasch auch Menschen und Anlagen betroffen sein können. Deshalb bitte ich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erneut um Einhaltung sämtlicher Sicherheitsregeln und um vorausschauendes Handeln. Gute Besserung wünsche ich dem Kameraden unserer Werksfeuerwehr, der sich beim Einsatz eine Schnittverletzung an der Hand zuzog."

 

Der Großbrand ereignete sich beim Ballenlager auf dem Gelände der Papierrecycling. Die Papierballen wurden mit Radlader und Greifbagger auseinander gearbeitet und gelöscht. Bei der Nachkontrolle wurden noch mehrere Glutnester in der Außenverkleidung der Werkstätte festgestellt. Daraufhin wurde die Verkleidung entfernt und die restlichen Glutnester gelöscht. Beim Aufschneiden der Verkleidung mit einem Winkelschleifer zog sich ein Feuerwehrmann eine Schnittverletzung zu.

(Quelle: Norske Skog Bruck Intranet, Andrea Stelzer)

 

HLM Johann Lenger feiert seinen 80er

 IMGP0025Die Kameraden der Btf Norske gratulieren HLM Johann Lenger herzlich zu seinem 80. Geburtstag.

 

 

 

 

 

 

 

84. Wehrversammulng der Betriebsfeuerwehr

IMGP0029Am 1.März um 17:00 eröffnete Betriebsfeuerwehrkommandant HBI Rudolf Binder die 84. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Betriebsfeuerwehr Norske Skog Bruck in der Werksküche der Norske Skog Bruck.

Neben den zahlreich erschienenen Kameraden konnte das Kommando unter anderem den Leiter der Instandhaltung Dipl. Ing Karl Misslik, den Bereichsfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried und Abordnungen der Feuerwehren aus dem Abschnitt Bruck und der Polizei begrüßen.

Insgesamt hatte die Freiwillige Betriebsfeuerwehr Norske Skog Bruck im Zeitraum vom 1. Dezember 2011 bis 30. November 20121  36 Einsätze zu verzeichnen. . In Summe investierten die Feuerwehrmänner der BtF Norske Skog  in 802 Tätigkeiten 14.769 Stunden ihrer Freizeit für die Sicherheit und dem Erhalt der Arbeitsplätze in der Norske Skog Bruck.

Gut Heil!!!

[Jahresbericht 2012]  [weitere Bilder der Wehrversammlung ...]

 

Seite 8 von 13

UNSERE FREIZEIT FÜR EURE SICHERHEIT UND ARBEITSPLÄTZE!