logoleft.png
HomeÜber unsNewsEvakuierungsübung im Bürohauptgebaüde durchgeführt

Evakuierungsübung im Bürohauptgebaüde durchgeführt

887841 BB_00_FB_EPS_1000Die alarmmäßige Evakuierung- u. Räumungsübung im
Bürohauptgebäude wurde heute durchgeführt!
 
Ablauf:
Durch eine starke Rauchentwicklung in der Teeküche IT wurde der
Rauchmelder 606/3 ausgelöst – dadurch aktivierte sich die Vorortalarmierung,  
die MA begaben sich ab 09:08 zur Sammelstelle bei der BtF.
36 Sekunden später wurde mit der Aktivierung des zweiten Rauchmelders
618/2, die Werkssirene ausgelöst und die BtF über SMS aktiviert.
 
Bereits 09:13 waren alle MA beim Sammelplatz BtF.
09:13 begann die Kontrolle durch die BtF, sämtliche
Büros in den 3 Stockwerken wurden kontrolliert.
09:25 konnte das BHG wieder Freigegeben werden.
 
Alarmübung in Zahlen:
35 MitarbeiterInnen (4 Besucher) beim Sammelplatz BtF
6 Mitarbeiter im Betriebsgelände (PM4, GuD, ….. )
13 MitarbeiterInnen nicht im Haus (DR, U, K, … )
13 Einsatzkräfte der BtF (8 Mann im Einsatz, 5 Mann Res.)
 
Danke an alle beteiligten MitarbeiterInnen und KameradInnen.
Übung verlief ohne Panik und Vorfälle.
 
Mit freundlichen und kameradschaftlichen Grüßen
Rudi Binder
 

UNSERE FREIZEIT FÜR EURE SICHERHEIT UND ARBEITSPLÄTZE!